Stiftung Auge zeichnet Nachwuchswissenschaftler aus

Ein Ziel der Stiftung Auge ist es, die Forschung zu Augenkrankheiten zu fördern, um so neue Therapieoptionen zu eröffnen. Zu diesem Zweck zeichnet sie jedes Jahr Forschungsprojekte vielversprechender Nachwuchswissenschaftler aus. In diesem Jahr erhalten gleich drei Preisträger den Wissenschaftspreis der Stiftung Auge: PD Dr. Philip Enders (Köln), Dr. Miltiadis Fiorentzis (Essen) und PD Dr. Simone Tzaridis (San Diego/Bonn). Mehr zu den Forschungsprojekten der drei Preisträger erfahren Sie in der aktuellen Pressemitteilung.