Online-Pressekonferenz der Stiftung Auge

Wie gestaltet sich die Versorgung von Patienten mit Augenerkrankungen in der aktuellen Corona-Pandemie? Welche Zusammenhänge zwischen Augenerkrankungen und COVID-19 sind bislang bekannt? Diese und weitere Fragen waren Thema auf einer Online-Pressekonferenz der Stiftung Auge am 9. Dezember 2020. Dort sprachen die Experten auch über neue Therapieformen zur Behandlung der Altersabhängigen Makuladegeneration und den Einfluss der Ernährung auf Augenerkrankungen. Interessierte und Journalisten können sich die Aufzeichnung der Pressekonferenz hier ansehen.