Neues Kuratorium, Wissenschaftspreis, EyeRun und DOG in Concert: Stiftung Auge auf der DOG 2018

Unter anderem gehört der in Hamburg ansässige Hamburg ansässige Unternehmer und Autor des verfilmten Buches „Mein Blind Date mit dem Leben“ Saliya Kahawatte nun dem Kuratorium an. Kahawatte ist seit seiner Jugend sehbehindert. Er setzt sich heute in seiner eigenen Stiftung dafür ein, blinde und sehbehinderte Menschen im ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, dazu initiiert er unter anderem Projekte und Kooperationen mit Arbeitgebern. Auch die Parabiathletin Clara Klug aus München ist jetzt in dem Gremium vertreten. „Es gibt vieles anzupacken, um das Leben von Menschen mit Sehbehinderungen zu verbessern“, sagte Klug, zweifache Bronze-Medaillen-Gewinnerin bei den Paralympics 2018.

Hier