Das Kuratorium der Stiftung Auge stellt sich vor: Maximilian Broglie

Rechtanwalt Maximilian Broglie steht seit 2018 dem Kuratorium der Stiftung Auge vor. Der Fachanwalt für Medizin- und Sozialrecht leitet seit mehreren Jahren als Geschäftsführer die Geschicke der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). Broglie studierte Jura in Mannheim, Freiburg, Heidelberg und Adelaide und ist seit 1995 mit seiner Fachkanzlei mit Schwerpunkt Medizin- und Gesundheitsrecht bundesweit tätig. Als Fachmann auf dem Gebiet des Arzt- und Gebührenrechts hat er als Autor und Herausgeber zahlreiche Bücher und Fachzeitschriften verantwortet. Mit seinem Engagement für die Stiftung Auge will Broglie die Arbeit der Stiftung auf dem Gebiet der Erforschung und Prävention von Augenerkrankungen unterstützen.