Blindheit im Alter oft vermeidbar: Pressekonferenz der Stiftung Auge

Die OVIS-Studie (Ophthalmologische Versorgung in Seniorenheimen) hat gezeigt, dass die augenärztliche Versorgung in Senioren- und Pflegeheimen erheblichen Nachholbedarf hat. Um diese Situation zu verbessern, hat die Stiftung Auge gemeinsam mit Unterstützern einen Maßnahmenkatalog entwickelt. Im Rahmen einer Pressekonferenz am 29. Mai 2019 in Berlin hat die Stiftung Auge die Forderungen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. So empfiehlt sie unter anderem, augenärztliche Befunde vor dem Einzug in eine Pflegeeinrichtung standardisiert zu dokumentieren. Außerdem soll das Thema „Auge“ in der Pflegeausbildung gestärkt und der Transport und die Begleitung mobiler Bewohner zum Augenarzt sichergestellt werden. Die ausführlichen Maßnahmen finden Sie hier.