DOG in Concert

Ophthalmologen spielen klassische Meisterwerke für Ophthalmologen – Benefizkonzerte zugunsten der Stiftung Auge

DOG in Concert 2017 in der Passionskirche in Berlin

In 2017 wurden wieder klassische Meisterwerke von Ophthalmologen für Ophthalmologen in der Passionskirche in Berlin-Kreuzberg dargeboten. Das Benefizkonzert ist seit Jahren ein beliebtes Highlight.

  

DOG in Concert 2016 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie

2016 fand das Benefizkonzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zugunsten der Stiftung Auge am Freitag, den 30.9. 20:00 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie statt.

DOG in Concert 2015 in der Passionskirche in Berlin

Das Konzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen fand am Abend des 2.10.2015 in der Passionskirche in Berlin-Kreuzberg statt.

DOG in Concert 2014 im Gewandhaus zu Leipzig

Das traditionelle Benefizkonzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zu Gunsten der Stiftung Auge war auch 2014 wieder ein beliebter Höhepunkt für die Musikliebhaber unter den Kongressteilnehmern. Es wurden klassische Meisterwerke im Mendelssohn Saal des Gewandhauses zu Leipzig gespielt.

DOG in Concert 2013 in der Passionskirche in Berlin
Am Abend des 20. Septembers 2013 fand das Konzert von Ophthalmologen für
Ophthalmologen zugunsten der Stiftung Auge statt. „DOG in Concert“ lockte mehr als
220 Kongressteilnehmer in die Passionskirche in Berlin-Kreuzberg. Die Musiker trugen
Meisterwerke von G. F. Händel, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus
Mozart vor. Die Konzertbesucher spendeten bei dieser Gelegenheit mehr als 2300
Euro. Weitere Spenden kamen der Stiftung Auge durch den Verkauf der Tickets für
den Gesellschaftsabend der DOG zugute, der in diesem Jahr im legendären
Ostberliner Kino Kosmos stattfand.

DOG in Concert 2012 in der Passionskirche in Berlin

Am Abend des 21. Septembers 2012 fand das Konzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zugunsten der Stiftung Auge statt. Das traditionelle Highlight „DOG in Concert“ lockte mehr als 200 Kongressteilnehmer in die Passionskirche in Berlin-Kreuzberg. Die Musiker trugen Werke des italienischen Barock-Komponisten Giuseppe Torelli, von Johann Sebastian Bach sowie von Carl Philipp Emanuel Bach vor. Die Konzertbesucher spendeten bei dieser Gelegenheit mehr als 2000 Euro.

DOG in Concert 2011 im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Als mittlerweile traditionelles Highlight fand das Konzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin zugunsten der Stiftung Auge statt. Mehr als 400 Kongress-Teilnehmer kamen, um sich Meisterwerke der klassischen Musik anzuhören und spendeten bei dieser Gelegenheit mehr als 2000 Euro. Weitere 1270 Euro kamen der Stiftung Auge durch den Verkauf von mehr als 250 Tickets für den Gesellschaftsabend der DOG am 1. Oktober 2011 zugute.

DOG in Concert 2010 in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin

Anlässlich des Weltkongresses der Augenheilkunde WOC(R)2010 vom 5.-9.6.2010 fand in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin ein Benefizkonzert unter dem Motto “Ophthalmologen spielen für Ophthalmologen” zugunsten der Stiftung Auge statt.

Die Stiftung dankt den Organisatoren und allen beteiligten Musikern für ihre Unterstützung!

Jazz against Blindness: Mehr als 2 000 Euro zugunsten der Stiftung Auge eingenommen

Aachen/München – Auf dem Benefizkonzert „Jazz against Blindness“, das am 8. Oktober 2010 im Burgau-Gymnasium in Düren stattfand, wurden 2 077 Euro Spenden zugunsten der Stiftung Auge eingenommen. Ziel der Stiftung ist es, Prävention und Therapie von Augenerkrankung zu verbessern und auf diese Weise Erblindungen zu vermeiden. Das Konzert der Pianistin und Komponistin Brigitte Angerhausen mit ihrer Band war ein Programmhöhepunkt im Rahmen der bundesweiten „Woche des Sehens“ vom 8. bis 15. Oktober 2010.

Das Benefizkonzert wurde von der Universitäts-Augenklinik Aachen, dem Berufsförderungswerk Düren, dem Netzwerk Sehen für Aachen, Düren und Heinsberg, dem Rheinischen Blindenfürsorgeverein und dem Lions Club Düren veranstaltet. Etwa 200 Musikbegeisterte folgten der Einladung der Veranstalter. „Wir freuen uns über das große Interesse an unserem Konzert und die hohe Bereitschaft, die Arbeit der Stiftung Auge mit einer Spende zu unterstützen“, sagte Professor Dr. med. Peter Walter, Direktor der Universitäts-Augenklinik Aachen. 2008 von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) gegründet, setzt sich die Stiftung Auge dafür ein, vermeidbare Erblindungen und schwere Seheinschränkungen zu bekämpfen. Allein in Deutschland könnten etwa 30 Prozent aller Erblindungen vermieden werden. Weltweit sind es sogar 80 Prozent.

Unter dem Leitspruch „Blindheit verstehen, Blindheit verhüten“ macht die Woche des Sehens seit dem Jahr 2002 bundesweit auf die Bedeutung guten Sehvermögens, Ursachen vermeidbarer Blindheit und die Situation blinder und sehbehinderter Menschen in Deutschland und in Entwicklungsländern aufmerksam. Die Partner der Aufklärungskampagne haben in diesem Jahr gemeinsam das Leitthema „Augen im Blickpunkt“ gewählt. Träger sind die CBM (Christoffel-Blindenmission), der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband, der Berufsverband der Augenärzte, das Deutsche Komitee zur Verhütung von Blindheit, die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft, der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf, das Hilfswerk der Deutschen Lions und PRO RETINA Deutschland. Aktion Mensch und Carl Zeiss Meditec AG unterstützten die Woche des Sehens.



012dog300916
DOG in Concert 2016 36

DOG in Concert 2016
Copyright: Tom Maelsa